Vortrag über Trennungen & Scheidungen

In dem Vortrag geht es um Trennungen, den Auswirkungen auf Betroffene sowie dem Umgang mit Gefühlen und den neuen Herausforderungen – für Unternehmen, soziale Einrichtungen oder Kongresse

Übersicht

Dieser Vortrag richtet sich an alle Menschen, die sich mit Trennungen und Scheidungen beschäftigen – ob persönlich betroffen oder beruflich interessiert.

Trennungen sind – vorallem für die Verlassenen – eine schmerzliche Erfahrungen. Wir haben nie gelernt, wie wir uns in einer solchen Situation verhalten sollen, wie wir mit all den Gefühlen umgehen sollen und wie wir wieder zu mehr Lebensfreude und Optimismus gelangen können. Die meisten haben das Ziel, möglichst schnell keine „negativen“ Gefühle mehr zu spüren. Doch häufig ist der Umgang nicht derjenige, der uns diesem Ziel näher bringt.

Darüberhinaus kommen in Trennungsphasen häufig noch alte, unverarbeitete Schmerzen und Wunden zum Vorschein, die mit der aktuellen Situation wenig zu tun haben. So müssen wir nicht nur mit dem aktuellen Schmerz und Verlust umgehen, sondern werden herausgefordert uns auch alte Wunden anzusehen und zu heilen.

In dem Vortrag beschäftigen wir uns mit verschiedenen Aspekten, welche in und um Trennungen herum wichtig sind. Für uns selbst, als auch für betroffene Kinder.

Ich biete dabei keine öffentlichen Trennungs-Vorträge an. Sie können jedoch gerne als kleine Gruppe, als Unternehmen oder soziale Einrichtung einen individuellen Vortrag buchen.

Gerne erstelle ich mit Ihnen zusammen ein passendes Vortragskonzept! Melden Sie sich dazu gerne bei mir > Kontakt


Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.

Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Erinnerung in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk
in sich.
(Dietrich Bonhoeffer)

Auswahl möglicher Vortragsthemen

  • Die Phasen einer Trennung
  • Die Ursachen und Gründe für Trennungen
  • Die Auswirkungen der eigenen Lebensgeschichte auf Trennungsabsichten und die Trennungsverarbeitung
  • Ein sinnvoller Umgang mit Gefühlen und Emotionen
  • Förderliche und hinderliche Verhaltensweisen in den Trennungsphasen
  • Die Auswirkungen und ein sinnvoller Umgang mit betroffenen Kindern
  • Viele weitere Themen – gerne abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse

Zielgruppe dieses Vortrags

  • Für alle Menschen, die mehr über Trennungen erfahren möchten: den Auswirkungen und einem sinnvollen Umgang mit allen innerlichen und äußerlichen Veränderungen.
  • Für Unternehmen, soziale Einrichtungen, Vereine, Schulen, die Ihren Mitarbeitern, Kunden oder Mitgliedern diesen Vortrag anbieten möchten.
  • Für Kongressveranstalter, welche auf ihrer Veranstaltung diesen Trennungs-Vortrag anbieten möchten.

Weitere Informationen

< zurück zur Vortragsübersicht