Beziehungsberatung München

Beziehungsberatung in München

Sie sind mit Ihrer Beziehung unglücklich oder unzufrieden, möchten daran etwas ändern und suchen Begleitung zu diesen Themen?

Diese Therapie & Beratung richtet sich an Einzelpersonen in Beziehung, welche an Ihren Beziehungsthemen eigenständig arbeiten müssen oder wollen. Müssen, weil Ihr Partner momentan keine Paartherapie in Anspruch nehmen möchte. Oder wollen, weil Sie sich aktuell nicht in die Karten schauen lassen oder erstmals in Ruhe alleine an Ihrer Beziehung arbeiten möchten. Für Menschen ohne Beziehung, finden Sie eine Extraseite mit allen Informationen und Themen unter Einzelberatung.

Gerne mache ich mich mit Ihnen gemeinsam auf den Weg, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen!

Mögliche Ziele der Beziehungsberatung

Konfliktpotentiale in Beziehungen gibt es viele. Statt diese aufzulisten, lassen Sie uns lieber nach Vorne schauen. Darauf, was Sie durch eine Beziehungsberatung möglicherweise erreichen können:

  • Konflikte in der Partnerschafts aufarbeiten und lösen.
  • Besser mit den eigenen Gefühlen umgehen können.
  • Eigene Muster und unverarbeitete Themen verstehen und auflösen.
  • Herausfinden, ob ich die Beziehung wirklich noch will.
  • Mit Eifersucht oder Verlustängsten besser umgehen können.
  • Lernen, welchen Einfluss das eigene Verhalten auf die Partnerschaft hat.
  • Raus aus dem Gefühl, „eh nichts machen zu können“ oder ein „Opfer“ zu sein.
  • Über den eigenen Schatten springen können.

Ihr Nutzen

  • Konflikte mithilfe professioneller Begleitung lösen.
  • Externe und neutrale Meinung einholen.
  • Fachwissen und Erfahrung eines Beziehungsberaters nutzen.
  • Seelenbalsam in schwierigen Situationen.

Für wen

  • Für Frauen, welche ohne Ihren Partner eine Einzelberatung /-therapie möchten.
  • Für Männer, welche ohne Ihre Partnerin eine Einzelberatung /-therapie möchten.
  • Für Paare, die gemeinsam kommen, biete ich Paarberatung an


Wann und für wen ist eine Einzelberatung / Beziehungsberatung sinnvoll?

Eine Einzelberatung / -therapie ist für jeden sinnvoll, der an sich und seiner Beziehung arbeiten und weiterkommen möchte. Das geht auch alleine, ohne dass der Partner zu den Sitzungen mitkommt. Oft möchte einer der Partner an der Beziehung arbeiten und professionelle Begleitung in Anspruch nehmen, der andere mauert, ihm fällt es schwer oder möchte es einfach nicht. Dies gilt es zu akzeptieren. Den Partner zu etwas zu zwingen oder ihn ändern zu wollen wird nicht gelingen! Daher erlebe ich es oft, dass einer der Partner die Initiative ergreift. Die Gründe eine Beziehungsberatung in Anspruch zu nehmen sind vielseitig. Jedes Paar hat unterschiedliche Konfliktpunkte, welche im Mittelpunkt stehen. Ob es das Einschlafen der Beziehung, Gefühle oder sexuellen Aktivitäten ist, plötzlich stehen mit Kindern andere Dinge im Fokus oder einer der beiden hat eine Affäre oder einen Seitensprung hat.

Häufig sind auch unverarbeitete Erfahrungen und Erlebnisse in der eigenen Kindheit und Jugend ausschlaggebend, dass im Hier-und-Jetzt Themen, Muster und Konflikte sichtbar werden. Diese in einer Beziehungsberatung zu verstehen und aufzulösen ermöglicht einen neuen Blickwinkel auf sich selbst und die Partnerschaft.
Egel, welcher Grund dahinter steht, es gibt immer Wege und Lösungenen. Lernen Sie mich gerne in einem Erstgepräch kennen und finden Sie heraus, ob Sie mit mir an Ihren Beziehungsthemen arbeiten möchten – alleine oder als Paar.

Neu: Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten (Bewertungen: 1)