You are currently viewing »Spiel des Lebens« von Wieland Stolzenburg & Daniel Aminati (Video)

»Spiel des Lebens« von Wieland Stolzenburg & Daniel Aminati (Video)

Ein Video zum Aufwachen, Nachdenken und Reflektieren: Die niemals endende Jagd nach dem nächsten High, nach Zufriedenheit, nach Schönheit, Erfolg, nach einfach nur mehr, mehr, mehr und noch viel mehr … von Allem!

Es ist dieses SPIEL, das maßgeblich unser Denken und unsere Handlungen bestimmt – und damit auch, was wir fühlen. Und wir spielen es fast alle täglich mit, ohne es zu wissen …

Spielst du auch das Spiel des Lebens? Seh dir hier das Video an

Hier gehts zum Video auf Facebook > Das Spiel des Lebens…

Text: Wieland Stolzenburg
Sprecher: Daniel Aminati
Schnitt: Tobias Griesbach

Wieland Stolzenburg

Wieland Stolzenburg ist Beziehungspsychologe und Bestseller-Autor aus München. Er unterstützt Menschen dabei, erfüllende Beziehungen zu führen, Bindungs- und Verlustängste zu überwinden und Trennungen zu verarbeiten. Wieland ist häufiger Interview-Gast in ARD, ZDF, Stern oder FOCUS Online. > Mehr über Wieland

Schreibe einen Kommentar

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Matthias

    Ich glaube es geht um das Bezugssystem. Wenn ich danach strebe all die Dinge und Fähigkeiten zu erlangen, um Aufmerksamkeit und Anerkennung anderer zu bekommen, dann ist das die Anleitung zum Unglücklichsein. Wenn ich danach strebe über meine Grenzen hinauszugehen und mir die Meinung anderer über mich egal ist, dann kann das gesundes Wachstum sein, ohne welches das Leben eventuell langweilig wäre.

  2. Philipp

    Hallo Wieland,

    gratuliere zu diesem Video.

    Über Deinen TedX Auftritt in Münster bin ich darauf, und auf das andere Erfolgs-Video, aufmerksam geworden.

    Ich kann Deiner Message nur Zustimmen und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg als Wohltäter für menschliche Seelen.

    Thumbs up,

    Philipp

    1. Vielen Dank Philipp für dein wertschätzenden und motivierenden Worte :-)

      Viele Grüße
      Wieland

  3. Sonja

    Cooler Input, danke :) so hab ich das noch gar nie betrachtet. Immer wieder eine Bereicherung.
    LG