»Job und Karriere: Was hast du erreicht im Leben?«

Kapitel 8 von Männer verstehen für Dummies befasst sich mit einem wesentlichen Antrieb von Männern: Ihrem Beruf oder ihrer Berufung – und warum diese oft eine klein wenig höhere Priorität hat als die Partnerin und Liebe … Unter anderem erfahren Sie mehr zu diesen Themen:

  • Die Bedeutung von Tun und Machen für Männer
  • Männliches Scheitern und warum es für Männer nicht infrage kommt
  • Stereotype wie zum Beispiel die männliche Versorgerrolle und warum sie noch heute existieren
  • Macht, Hierarchie und Konkurrenz und warum sie für Männer normal sind
  • Typische Männerberufe – typische Frauenberufe?


Haben Sie Anregungen oder Fragen?

Wie ist Ihre Erfahrung zum Thema Männer und Beruf – gibt es etwas wichtigeres für diese als der Job und die Karriere? Haben Sie Fragen dazu? Unten auf der Seite können Sie einen Kommentar hinterlassen oder mit anderen diskutieren. Oder nutzen Sie > Facebook dafür. Ich freue mich auf Ihre Meinung!

Vollständiges Inhaltsverzeichnis

  • Der Weg zum Ziel: Beruf und Berufung
    • Die Erfüllung im Tun
    • Von Zielen und Visionen
    • Job weg – Wert weg – Sinn weg
  • Die Fahrbahnbegrenzung: Gesellschaftliche Erwartungen an Männer
    • Erfolgreich sein
    • Versorger sein
    • Nicht scheitern dürfen
  • Den richtigen Weg einschlagen: Berufswahl
    • Unterschiede im Berufsleben
    • Unterschiede in der Berufswahl
    • Prägende Vorbilder
  • Das Lenkrad fest im Griff: Berufsalltag
    • Probleme lösen oder »wer zielt am besten«
    • Konkurrenz oder »wer ist der Größte«
    • Hierarchie oder »wer sitzt am höchsten«
    • Macht oder »wer macht, was er will«
  • Das Ziel erreicht: Anerkennung und Belohnung

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich über Deine Bewertung!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Die erste Bewertung abgeben)

Artikel, die andere Leser gelesen haben

Schlagworte in diesem Artikel

,

Wie ist Deine Erfahrung mit dem Thema? Ich freue mich über Deinen Kommentar!