Esther Perel, eine Psychotherapeutin hat einen vielbeachteten TED-Talk gehalten. Sie arbeitet mit Paaren, bei welchen einer der Partner fremdgegangen ist und lässt uns an ihrer Erfahrung partizipieren und zeigt uns viele neue Perspektiven auf, neu und anders auf Seitensprünge zu blicken.

Ein Ausschnitt ihres Vortrags: »Auf der ganzen Welt gibt es ein Wort, das Leute, die Affären haben, mir immer mitteilen. Sie fühlen sich „lebendig“. Und oft erzählen sie mir Geschichten von jüngsten Verlusten – ein Elternteil, das starb, ein Freund, der zu früh gegangen ist und schlechte Nachrichten vom Arzt. Sterben und Sterblichkeit leben oft im Schatten einer Affäre, weil sie diese Fragen aufbringen: Ist das alles? Gibt es mehr? Werde ich für die nächsten 25 Jahre so weitermachen? Werde ich das jemals wieder fühlen? Und es brachte mich zum Nachdenken, dass diese Fragen vielleicht die sind, die die Menschen antreiben, die Grenze zu überschreiten und dass einige Affären ein Versuch sind, die Taubheit zu bekämpfen, und ein Mittel gegen den Tod.«

Auch ihr Schlusswort, ob sie Menschen empfiehlt eine Affäre einzugehen ist klasse! Sehenswertes Video über Untreue!

Das Video ist auf englisch, mit deutschem Untertitel.

Untreue: Ein anderer Blick auf Seitensprünge und Affären


.

.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich über Deine Bewertung!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Die erste Bewertung abgeben)

Artikel, die andere Leser gelesen haben

Schlagworte in diesem Artikel

, , , , , ,

Wie ist Deine Erfahrung mit dem Thema? Ich freue mich über Deinen Kommentar!